Trial-Trainings-Camp Heideck 2019

(Fotos im internen Bereich)

 

Der 1. MTC wird vom Sonntag, den 16. bis Freitag, den 21. Juni 2019 (zweite Woche der Pfingst-Schulferien) sein Trial-Trainings-Camp auf dem Gelände des MSC Jura Heideck durchführen. Darüber hinaus kann schon am Samstag, 15. angereist und bis Samstag, 22. individuell verlängert werden.

 

Die Anfahrt ist kurz. Das Gelände liegt ca. 40km nördlich von Ingolstadt, ca. 30km südlich von Nürnberg und ca. 35km östlich von Ansbach im Fränkischen Seenland. Von unserem Gelände bis zum Gelände des MSC Jura Heideck sind es ca. 150 km (1,5h).

 

Alle Hindernisse und das Clubhaus sind top gepflegt. Der MSC Heideck beherbergt alljährlich die beiden gemeinsamen Läufe des Trial-Alpenpokal & Jura-Trial-Pokal. Dieses Jahr werden auch wieder zwei Läufe der Bayrischen Meisterschaft ausgerichtet werden.

 

Im Fahrerlager darf gecampt werden. Strom- und Wasserversorgung, Duschen und WC sind vorhanden. Auch stehen Unterkünfte in der Nähe zur Verfügung.

 

Es ist Selbstverpflegung, aber natürlich organisieren wir vor Ort auch gemeinsames Essen. Es gibt in Heideck alle Einkaufsmöglichkeiten. Geschätzte Kosten pro Teilnehmer: Geländenutzung ca. 10€/Tag, Duschen 1€, Essen ca. 10-15€/Tag.

 

Das Gros der Teilnehmer wird wohl am Sonntag ab Mittag beim MSC Heideck eintreffen und am Freitag ab Mittag zum Alpenpokallauf nach Röhrnbach (im Bayerischen Wald) weiterfahren.

Auch “Tagesgäste” sind gerne willkommen zum gemeinsamem Training und Grillen und Chillen abends.

 

Wem das alles zu Trial-lastig wird, der kann sich in den sanften Hügeln drum herum mit dem Radl umsehen. Schön wandern oder den Brombach-, Rothsee oder das Freibad Heideck zum Baden nutzen. Weitere Spots: https://heideck.de/freizeit-tourismus

Karte und Routenplaner Liebenstadt / MSC Jura Heideck

Karte und Routenplaner Reiserberg / MSC Röhrnbach