Willkommen beim 1. Münchner Trial-Club e.V im ADAC – kurz 1.MTC!

Seit 1980 leben wir unsere Trial-Passion und unsere Gründer sind immer noch mit viel Engagement dabei. Finden sie mehr heraus über unseren Verein, unsere Aktivitäten, die Events und unsere Philosophie. Bis bald & schöne Trial-Grüße!


Aktuelles

Artikel und Berichte - alle Seiten auf einen Blick in der Seitenübersicht. Dazu im internen Bereich (nur für Vereinsmitglieder) weitere Fotos. Trainingszeiten und alle wichtigen Termine im Terminkalender.

Kommende Termine und Wichtiges

Wichtiges zur Lizenz 2020

Die Jugend hat automatisch ihre Lizenz über die ADAC Jugendgruppenkarte. Der Verein bezahlt die die Gebühr.

Die Erwachsenen sollten sich schnellstens die C-Lizenz über "mein DMSB" besorgen. ADAC Mitglieder zahlen hierfür den reduzierten Betrag von 49€.

Alle Erwachsenen Mitglieder, welche eine 2020er Lizenz beantragen melden sich bitte an den Vorstand per E-mail.

  

Alle Sporttermine sind nun im abonnierbaren 1.MTC Kalender!

 

26.01.2020

Meisterehrung der Oberbayerischen Trial Meisterschaft 2019 in Emmering. Die Platzierten wurden eingeladen.

 

31.01.2020

Mitgliederversammlung des 1.Münchner Trial-Club im Wirtshaus am Sportpark in Grasbrunn. Einlass ab 18:00 / Start 19:30. Die Einladung wird Anfang Januar verschickt.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

 

 

siehe Termine im Kalender

BMV Breitensportlehrgänge 2020 und  ADAC Trialschule 2020

Im März 2020 finden an 3 Wochenenden Trainings des BMV und ADAC statt.

Bitte gerne an Interessierte weiterleiten!
Als Mitglied im BMV sind die Teilnahmegebühren für unsere Mitglieder reduziert.

MSC Jura Heideck 29.Feb /01. März 2020
 
1. Münchner Trial-Club / Grasbrunn 14./15. März 2020
 
ADAC Trialschule 2020
MC Augsburg
21./22. März 2020
Infos unter!
Anmeldeportal ab 20. Januar offen!
  

Haftungsverzicht, Gelände- und Trainingsordnung

Die Gelände- und Trainingsordnung ist im internen Bereich und im Schaukasten am Trainingsunterstand nachzulesen.

Mit Unterschrift auf dem Haftungsverzicht haben alle Geländenutzer die Einhaltung bestätigt. Bei Nichteinhaltung kann der Vorstand einen sofortigen Platzverweis aussprechen und auch die Geländenutzung bis auf weiteres versagen. Fahren ohne unterschriebenen Haftungsverzicht führt zum Vereinsausschluss, denn es kann den Verein bedrohlich finanziell und im Ansehen schädigen.

 

Es sind die Trainingszeiten und die 3-Personen-Regel einzuhalten. Zum Abstimmen der 3-Personen Regel dient die WhatsApp Gruppe "Wer ist auf dem Gelände". Wer nicht in der Gruppe ist, beantragt die Aufnahme beim Vorstand.

Eine Schlüsselausgabe ist Vertrauenssache. Eine Ausgabe erfolgt auf Anfrage des Mitglieds und nur mit Genehmigung des Vorstands.

 

Bitte berücksichtigt, dass diese Regelungen ein Teil der Geländegenehmigung sind.

Diese dienen auch unserem Miteinander, dem Haftungsanspruch gegenüber dem Vorstand und der Betriebssicherheit der Firma Fackler.

 

Der Vorstand