Zugang zur Sportstätte nur für '2G-plus'

 

Seit 24. November gilt die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung: Der Zugang zur Sportstätte ist nur für '2G-plus' gestattet (bitte bis zum Ende durchlesen - nur mit den nachfolgenden Auflagen können wir den Sportbetrieb aufrecht erhalten).

 

Die geforderte 'wirksame Zugangskontrolle samt Identitätsfeststellung' gewährleisten wir ausschließlich nach Voranmeldung in der Whats-App-Gruppe 'Wer-ist-aufm-Gelände" und nur zu bestimmten Zeiten. Dazu unseren Kalender beachten, in dem die jeweilige Einlaßzeit und der Verantwortliche genannt werden. In den übrigen Zeiten ist das Tor mit einer Kette und Schloß versperrt.

 

Wer darf bei '2G-plus' rein?

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder
  • Schülerinnen und Schüler bis einschl. 17. Jahr, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen

  • Personen, die geimpft oder genesen sind
    und die zusätzlich
  • einen negativen Testnachweis (schriftlich oder elektronisch) vorweisen, auf Grundlage
    • eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
    • eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
    • eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.

  

Diese '2G-plus'-Regelung gilt nur solange die 7-Tage Inzidenz im Landkreis unter 1000 bleibt. Dann müssen wir die Sportstätte für alle Mitglieder schließen.

 

Bitte beachtet weiterhin die Corona-Webpage des Landkreis München für tagesaktuelle Hinweise, Allgemeinverfügungen oder Verbote in Bezug auf "Corona".

Generell gilt für die Nutzung unserer Sportstätte das Rahmenkonzept Sport:

  • Allgemeines Abstandsgebot; wo immer möglich, ist ein Abstand zwischen zwei Personen unterschiedlicher Hausstände von 1,5m einzuhalten. Wo die Einhaltung des Mindestabstands nicht möglich ist, soll eine Maske getragen werden;
  • KEINE Gruppenbildung, zur Einhaltung der Kontaktbeschränkung (ein Winken und ein kontaktfreier Gruß mit ausreichend Abstand ist auch freundlich);

Die bisherigen Auflagen sind weiterhin zu beachten / einzuhalten:

  • KEIN Betreten der Sportstätte für Personen mit:
    • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion oder
    • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen oder
    • Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen oder
    • Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung jeglicher Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) - treten die Symptome erst während des Sports auf, so ist die Sportstätte umgehend zu verlassen;

  • kontaktfreie Durchführung (des Sports, es findet kein Händeschütteln, Abklatschen, Umarmen, o.ä. statt);
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen. Die Hygienestation ist an den Dixi-WCs;
  • KEINE Nutzung der Unterkunftscontainer, als Umkleidebereich oder zu gesellschaftlichen / gemeinschaftlichen Zwecken;
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zur Anlage (oder zum Container in dem das Tagebuch ausliegt - das Betreten erfolgt ausschließlich einzeln und nur zum erforderlichen Eintragen in das Tagebuch);
  • Ausübung immer unter Einhaltung unserer “3-Personen-in-Sichtweite-Regelung”;

Herzlich Willkommen beim 1.Münchner Trial-Club e.V im ADAC – kurz 1.MTC!

Seit 1980 leben wir unsere Trial-Passion und unsere Gründer sind immer noch mit viel Engagement dabei. Finden sie mehr heraus über unseren Verein, unsere Aktivitäten, die Events und unsere Philosophie. 

Viel Spaß beim Stöbern & liebe Trial-Grüße!


Aktuelles

Im Blog findet ihr immer die neuesten Artikel und Berichte unseres Vereins - alle Seiten auf einen Blick in der Seitenübersicht.

Dazu finden unsere Vereinsmitglieder im internen Bereich viele weitere Informationen. Unsere Trainingszeiten und alle wichtigen Termine im 1.MTC Terminkalender.



Kommende Termine und Wichtiges

Ganz schön was los hier und viele Termine zum Merken - macht es euch leicht und abonniert doch einfach unseren  1.MTC Kalender 

 


Haftungsverzicht mit Datenschutzerklärung, Gelände- und Trainingsordnung

Die Gelände- und Trainingsordnung ist im internen Bereich und auch im Schaukasten am Trainingsunterstand nachzulesen. Mit Unterschrift auf dem Haftungsverzicht mit Datenschutzerklärung haben alle Geländenutzer die Einhaltung bestätigt.

Ohne unterschriebenen Haftungsverzicht mit Datenschutzerklärung ist ein Fahren auf der 1.MTC Sportanlage nicht möglich. Dies gilt für alle fahrenden Mitglieder und Gastfahrer.

 

Die Trainingszeiten sind im Kalender ersichtlich und es ist die 3-Personen-Regel einzuhalten. Zum Abstimmen nutzen wir  vorrangig die WhatsApp Gruppe "Wer ist auf dem Gelände". Wer noch nicht in der Gruppe ist, beantragt die Aufnahme beim Vorstand.

Eine Schlüsselausgabe ist Vertrauenssache. Eine Ausgabe erfolgt auf Anfrage des Mitglieds und nur mit Genehmigung des Vorstands.

 

Bitte berücksichtigt, dass diese Regelungen ein Teil der Geländegenehmigung sind.

Diese dienen auch unserem Miteinander, dem Haftungsanspruch gegenüber dem Vorstand und der Betriebssicherheit der Firma Fackler.

 

Der Vorstand