Willkommen beim 1. Münchner Trial-Club e.V im ADAC – kurz 1.MTC!

Seit 1984 leben wir unsere Trial-Passion und unsere Gründer sind immer noch mit viel Engagement dabei. Finden sie mehr heraus über unseren Verein, unsere Aktivitäten, die Events und unsere Philosophie. Bis bald & schöne Trial-Grüße!


Aktuelles


Kommende Termine für 2019

siehe Termine im Kalender

 

15.-22. Juni
Trial-Trainings-Camp auf dem Gelände des MSC Jura Heideck

 

5. Juli
Sommerfest (neu Freitag, ab 18:00 bis Samstag 16:00)

 

28./29. September
Club-Trial (nur mit Lizenz) mit Einladung Aktiver aus umliegenden Vereinen und vollständigem Genehmigungslauf bei Behörden (Probeaktion für den Wiedereinstieg in die Alpenpokal-Serie. Ziel ist zum 40-jährigen Bestehen des Vereins in 2020 eine Alpenpokalveranstaltung auszurichten)

 

26. Okt - 2. November
Trial-Event-Camp, OasiVerde, Italien (Training / Trialwandern)

 

16./17. November
Arbeitswochenende Geländebau und Instandhaltung

 

23./24. November
jeweils 1Tages-Trainingsveranstaltung für alle

 


Haftungsverzicht, Gelände- und Trainingsordnung

Aus gegebenen Anlass verweisen wir auf die Gelände- und Trainingsordnung, welche im internen Bereich und am Trainingsunterstand nachgelesen werden kann. Mit Unterschrift auf dem Haftungsverzicht haben alle Trainingsausweisbesitzer die Einhaltung bestätigt. 

Bei Nichteinhaltung kann der Vorstand einen sofortigen Platzverweis aussprechen und auch den Entzug des Trainingsausweises beschließen.

Fahren ohne unterschriebenen Haftungsverzicht schädigt das den Verein und führt zum Vereinsausschluss.

 

Ausnahmslos sind die Trainingszeiten, siehe Termine, und die 3 Personen Regel einzuhalten. Zum Abstimmen der 3-Personen Regel dient die WhatsApp Gruppe "Wer ist auf dem Gelände". Wer nicht in der Gruppe ist, beantragt die Aufnahme beim Vorstand.

Eine Schlüsselausgabe ist Vertrauenssache. Eine Ausgabe erfolgt auf Anfrage des Mitglieds und nur mit Genehmigung des Vorstands.

 

Bitte berücksichtigt, dass diese Regelungen ein Teil der Geländegenehmigung sind.

Diese dienen auch unserem Miteinander, dem Haftungsanspruch gegenüber dem Vorstand und der Betriebssicherheit der Firma Fackler.

 

Der Vorstand